300 und der gute Spartakus (oder wie auch immer er geschrieben wird)

Ach bevor ich es vergesse! Ich muss euch noch ne Story erzählen:
Ich wurde gezwungen mir den Film 300 anzuschauen. Also gezwungen kann man das auch nicht nennen. Also es war so:
Ich war mit meinem Hase und Patty im Coconut um uns mal von der Fuckarbeit abzulenken. Plötzlich tauchten mein Bruder und n paar seiner Hofleute auf. Die wollten alle ins Kino gehen und sich diesen "klasse" Film anschauen. Sven kam auf die glorreiche Idee uns zu fragen ob wir drei nicht auch lust hätten mit zu kommen. Das musste ich erstmal mit Stefan und Patty diskutieren. Da wir erstens kein Geld für Kino hatten und zweitens Patty und ich den Film nicht unbedingt sehen mussten, wollten wir eigentlich nicht mit. Aber ich wusste das Stefan den Film unbedingt sehen wollte (allerdings nicht mit den Leuten, was mir egal war). Mike wollte uns einladen und so entschieden wir uns dafür mit zu gehen. Unterwegs tranken wir noch n Bierchen. Conny kam auf die Idee n paar mehr zu holen. Im kino konnte man sich dann nicht entscheiden wo wer sitzen wollte. Alle saßen unten, außer mein Stern. Der saß oben (was ich auch verstehen kann, denn da hat man ne bessere Sicht und man bekommt keine Genickstarre). Ich setzte mich also nach oben, denn ich wollte nicht das er alleine da oben rumsaß! Kurz nachdem der Film begann musste ich auch schon pinkeln. Ich klingelte Patty an und gab ihr ein Zeichen mir zu folgen. Wir also auf Klo und fingen an: " Boa ist der Film scheiße" "Was wollen wir hier?" "Lass mal eine rauchen gehen". Wir also aus dem Klo und haben uns in den Flur gestellt. Dort begegneten wir Mike und Sven, die ebenfalls auf die Idee kamen eine zu rauchen. Fast wie Teleparthie! Wir lästerten mal wieder über den Film. Nachdem wir fertig waren, gingen wir wieder rein. Oben angekommen, war Stefan so in den Film vertieft das man ihn nicht ansprechen konnte (warum liebt es nur solche Filme?)
Da saß ich nun, völlig gelangweilt, nippte an meinem Bier (was wir alle mit reingeschmuggelt hatten) und stellte fest das meine Augen immer schwerer wurden. Ich meinen MP3 Player rausgeholt, stöpselte mir die Knöpfe ins Ohr, lehnte mich an Stefans Schulter und machte die Augen zu. Wohl n bissel zu viel getrunken, denn es drehte sich alles. War noch nicht mal in der Lage wieder eine rauchen zu gehen, als sich die halbe Sippschaft wieder im Flur versammelte. Leider bin ich inicht eingeschlafen, weil im Film nur geschriehen wurde. Naja ich hab es überlebt.
Als der Film nach zwei Stunden endlich zu ende war, kamen wir auf Spartakus zu sprechen. Ok ich weiß auch nicht so wirklich wer Spartakus war (hätte ich den Film gesehen, wüsste ich es vielleicht). Der geilste Spruch kam von Pattyaber war: "Ist Spartakus nicht so n Typ der auf m Bus saß und er dann von dem Bus fiel?" Ahhhh wie geil is das denn? Wir haben uns alle nicht mehr eingekriegt und Patty kam sich echt verarscht vor. Also dat war schon echt n lustiger Abend aber dann kam ja der Streit mit Stefan... den hatte ich ja schon gebloggt. Ich versteh den manchmal nicht. Aber dazu irgedwann mal. Ich wollt ja jetzt schlafen gehen, damit ich morgen wieder fit für die Fuckarbeit bin. Bis dann ihr süßen!!!
10.4.07 00:27
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen

Gratis bloggen bei
myblog.de




Gegenwart

Über...

Gästeklo

Vergangenheit

Mehr über mich!

Songtexte

Bilder

Der Einzelgänger

Von wegen Talkshows sind schwachsinnig

Gedichte

Lachen

Designed By